Sprachheilschule

AUDIOPÄDAGOGISCHER DIENST

Die GSR ist ein interdisziplinäres pädagogisch-therapeutisches Fachzentrum für Kinder, Jugendliche und jungen Erwachsenen mit einer Hörbeeinträchtigung und / oder einer Spracherwerbs- und Kommunikationsstörung.

Für die anspruchsvolle Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit einer Hörbeeinträchtigung suchen wir für den Audiopädagogischen Dienst nach Vereinbarung eine/n engagierte/n

Audiopädagogin / Audiopädagogen für die Sekundarstufe I und II

Wir erwarten von Ihnen:
Sie verfügen über einen staatlich anerkannten Abschluss als Sekundarlehrer/in im Fachgebiet Schulische Heilpädagogik oder verfügen über andere adäquate Abschlüsse mit EDK-Anerkennung. Sie haben vorzugsweise bereits Erfahrung in der audiopädagogischen Arbeit oder Sie sind bereit sich audiopädagogisch weiterzubilden. Sie sind eine zielorientierte, eigenverantwortliche Persönlichkeit und haben Freude an der integrativen Arbeit mit jungen Menschen mit besonderen Bedürfnissen.

Sie schätzen bei Ihrer Arbeit:

  • Eine interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgabe, bei der Sie Ihre Fähigkeiten und Ihr Wissen optimal einsetzen können
  • Die Gelegenheit, Ihre Stärken einzubringen und sich geziehlt weiterentwickeln zu können
  • Ein kompetentes und engagiertes Team von Audiopädagoginnen / Audiopädagogen und Logopädinnen sowie Gebärdensprachlehrpersonen
  • Enge interdisziplinäre Zusammenarbeit

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an esther.hauser@gsr.ch oder per Post: GSR Geschäftsstelle, Personalwesen, Therwilerstrasse 7, 4147 Aesch

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne:
Frau Mirjam Stritt, Leiterin APD, Tel. 061 225 00 30, E:Mail: mirjam stritt@gsr.ch

Sprachheilschule

Die GSR Sprachheilschule schult und fördert Kinder mit einer schweren Spracherwerbsstörung, einer Kommunikations- und / oder einer Hörbeeinträchtigung vom Kindergarten bis Ende Primarschule im Auftrag der Kantone Baselland und Baselstadt (www.gsr.ch).

Die interdisziplinäre Teamarbeit ist essenzieller Bestandteil der logopädischen Arbeit an der Sprachheilschule. Die enge Vernetzung von Therapie und Unterricht ist Grundlage der optimalen Förderung der Schülerinnen und Schülern.

Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung

eine Logopädin / einen Logopäden / Pensum ca. 50 %

Wir wünschen uns eine offene, kommunikative und kooperative Persönlichkeit, welche über eine pragmatische und professionelle Arbeitsweise verfügt. Die Teilnahme an regelmässigen Teamsitzungen und Weiterbildungsveranstaltungen sowie Ihr Engagement für eine konstruktive Mitwirkung in der Schulentwicklung ist für Sie selbstverständlich.

Unser Angebot:

  • Es erwartet Sie eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit mit kommunikations- und sprachbehinderten Kindern in einem neuen Gebäude mit moderner Infrastruktur in welchem die bestmöglichen akustischen Voraussetzungen für Therapie und Schule geschaffen wurden
  • Einbettung in ein kollegiales sowie kompetentes und offenes pädagogisch / therapeutisches Team
  • Regelmässige spezifische Fachinputs und Weiterbildungen

Unsere Anforderungen:

Sie besitzen ein EDK anerkanntes Diplom in Logopädie (Bachelor) oder einen Masterabschluss in Logopädie. Bei ausländischen Diplomen muss die EDK-Anerkennung vorliegen. Sie bringen vorzugsweis bereits Berufserfahrung mit und sind es gewohnt selbständig, flexibel und in einem interdisziplinären Team zu arbeiten.

Haben wir Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an esther.hauser@gsr.ch oder per Post: GSR Geschäftsstelle, Personalwesen, Therwilerstrasse 7, 4147 Aesch. Für allfällige Auskünfte steht Ihnen Frau Claudia Sturzenegger, Leiterin Sprachheilschule gerne zur Verfügung. claudia.sturzenegger@gsr.ch

Sprachheilschule

Die GSR Sprachheilschule schult und fördert Kinder mit einer schweren Spracherwerbsstörung, einer Kommunikations- und / oder einer Hörbeeinträchtigung vom Kindergarten bis Ende Primarschule im Auftrag der Kantone Baselland und Baselstadt (www.gsr.ch).

Wir suchen für eine Mutterschaftsvertretung für die Zeit von ca. Mitte März 2018 bis Ende Schuljahr 2017 / 2018

eine Sonderpädagogin / einen Sonderpädagogen mit Vertiefungsrichtung schulische Heilpädagogik für eine 4. Klasse mit einem Pensum von ca. 80 % - mit möglicher Ergänzung auf 100 % für die Übernahme der Englisch Lektionen für die 5./6. Klasse

Wir wünschen uns eine interessierte und motivierte Person für die Schulung und Förderung von Kindern mit Kommunikations- und Sprachbehinderungen. In enger interdisziplinärer Zusammenarbeit im pädagogisch / therapeutischen Team planen und gestalten Sie den Unterricht.

Die individuelle Förderung der Kinder sowie eine umfassende Elternarbeit sind für Sie selbstverständlich. Vernetztes Arbeiten im Team um die gemeinsamen Aufgaben für die Förderung unserer Schulkinder sind für Sie von zentraler Bedeutung.

Sie sind eine offene, kommunikative und kooperative Persönlichkeit, verfügen über eine pragmatische und professionelle Arbeitsweise. Die Teilnahme an regelmässigen Teamsitzungen und Weiterbildungsveranstaltungen gehören für Sie zum Aufgabengebiet, sowie die konstruktive Mitwirkung in der Schulentwicklung.

Unser Angebot:

  • Es erwartet Sie eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit mit kommunikations- und sprachbehinderten Kindern in einem neuen Gebäude mit moderner Infrastruktur in welchem die bestmöglichen akustischen Voraussetzungen für Therapie und Schule geschaffen wurden
  • Sie unterrichten auf der Primarstufe Kinder in kleinen Klassen (8 – 12 Kinder)
  • Der Unterricht orientiert sich an den vom Lehrplan des Kantons Basel-Landschaft vorgegebenen Lernzielen und Kompetenzen
  • Sorgfältige Einführung in den Bereich der Sprach- und Kommunikationsbehinderung
  • Einbettung in ein kollegiales sowie kompetentes und offenes pädagogisch / therapeutisches Team
  • Regelmässige spezifische Fachinputs und Weiterbildungen

Unsere Anforderungen:

Sie besitzen einen Bachelorabschluss für Kindergarten / Primarstufe und einen Masterabschluss in Sonderpädagogik mit Vertiefungsrichtung Schulische Heilpädagogik oder verfügen über adäquate Abschlüsse mit EDK-Anerkennung. Sie bringen mehrjährige Berufserfahrung auf der Primarstufe sowie die Bereitschaft und Interesse sich in das spannende Berufsfeld der Sprachheilpädagogik einzuarbeiten mit. Vorzugsweise besitzen Sie den zusätzlichen Kursausweis für berufsspezifische Sprachkurse Niveau C1* mit Fachberechtigung für die Erteilung der Englisch-Lektionen.

Haben wir Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an esther.hauser@gsr.ch oder per Post: GSR Geschäftsstelle, Personalwesen, Therwilerstrasse 7, 4147 Aesch. Für allfällige Auskünfte steht Ihnen Frau Claudia Sturzenegger, Leiterin Sprachheilschule gerne zur Verfügung. claudia.sturzenegger@gsr.ch.

Sprachheilschule

Die GSR Sprachheilschule schult und fördert Kinder mit einer schweren Spracherwerbsstörung, einer Kommunikations- und / oder einer Hörbeeinträchtigung vom Kindergarten bis Ende Primarschule im Auftrag der Kantone Baselland und Baselstadt (www.gsr.ch).

Wir suchen ab Januar 2018 (Semesterwechsel) für das Schuljahr 2017 / 2018

 Praktikantinnen und Praktikanten (Pensum 100 %)

Wir wünschen uns interessierte, verantwortungsbewusste und motivierte junge Erwachsene für die spannende und anspruchsvolle Mitarbeit mit sprachbehinderten Kindern für ein Halb- oder Ganzjahrespraktikum.

Die Praktikumsstellen verstehen sich als Vorpraktika für weiterführende Ausbildungen und nicht als begleitende Ausbildungspraktika.

Folgende Aufgaben erwarten Sie:

  • Unterstützung der Lehrpersonen bei den Vor- und Nachbereitungen und im Unterricht
  • Mithilfe bei der Mittags- und Tagesbetreuung
  • Begleitung der Kinder bei Ausflügen, zu Therapien und Turnunterricht
  • Mithilfe bei der Organisation von Anlassen
  • und noch vieles mehr….

Es erwartet Sie eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit mit kommunikations- und sprachbehinderten Kindern in unserem neuen Gebäude mit moderner Infrastruktur in welchem die bestmöglichen akustischen Voraussetzungen für Therapie und Schule geschaffen wurden.

Wenn Sie volljährig sind, einen einwandfreien Leumund besitzen und die deutsche / schweizer-deutsche Sprache in Wort und Schrift beherrschen, freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an esther.hauser@gsr.ch oder per Post: GSR Geschäftsstelle, Personalwesen, Therwilerstrasse 7, 4147 Aesch. Für allfällige Auskünfte steht Ihnen Frau Claudia Sturzenegger, Leiterin Sprachheilschule gerne zur Verfügung. claudia.sturzenegger@gsr.ch.