Aktuelles AZ

Autismuszentrum: P-ASS-T Weiterbildung am 18. August 2021

Autismus-Spektrum-Störung zwischen Praxis und Theorie.
Informationen zu Weiterbildung und Anmeldetalon finden Sie hier.

Am 19./20. November 2021, findet im Kursaal Bern der 2. Nationale Autismus Kongress statt unter dem Titel "Autismus - Chancen und Herausforderungen. 

Was erwartet Sie Interessantes an diesen zwei Tagen in Bern?

  • Sechs nationale und internationale Keynote Speaker (sowohl Fachpersonen wie auch Betroffene) mit breitem Erfahrungshintergrund referieren rund um das Thema «AUTISMUS – CHANCEN UND HERAUSFORDERUNGEN».
  • In vier Wahlblöcken, Parallel-Sessions, werden jeweils fünf verschiedene Referate angeboten, welche das Leben von Menschen mit Autismus und ihrem Umfeld thematisieren – Informationen zum Programm finden Sie hier. Genauere Details werden fortlaufend aufgeschaltet.
  • Sämtliche Hauptreferate werden sowohl in Deutsch und Französisch simultan übersetzt.

Anmelden können Sie sich ab heute online – bis Mitte April 2021 profitieren Sie von einem Frühbucherrabatt. Zur Anmeldung.  

Als Mitglied von ads erhalten Sie zusätzlich einen Spezialrabatt (50% für Betroffene, 10% für sonstige Mitglieder und 10% für max. 3 Personen einer Institution). Um den Code anzufordern, schicken Sie bitte eine E-Mail mit Name und Adresse an luana.bruderer@autismus.ch mit dem Betreff «Rabattcode Autismuskongress» (aufgrund der Homeoffice-Pflicht bitte per Mail anfragen).

Aktuell werden aufgrund der unsicheren Situation wegen Corona bereits verschiedene Varianten der Durchführung (live und online) geplant. Wir hoffen sehr, den Kongress im November live durchführen zu können. Der neue Veranstaltungsort (Kursaal Bern) bietet dafür ideale, das heisst auch grössere Räumlichkeiten.

Wir würden uns sehr freuen, Sie am 2. Nationalen Autismus-Kongress 2021 begrüssen zu dürfen.

Menschen mit Autismus - Bundesamt für Sozialversicherungen (BSV)

Am 17. Oktober 2018 hat das Bundesamt für Sozialversicherungen (BSV) mehrere Dokumente unter dem Titel "Menschen mit Autismus sollen besser integriert werden" veröffentlicht.

  • Medienmitteilung BSV vom 17. Oktober 2018: (Download)
  • Bericht Autismus-Spektrum-Störung (Download)
  • Verordnung BSV [provisorisch - Status 17.10.2018] ] über den Pilotversuch "Intensive Frühintervention bei Kindern mit frühkindlichem Autismus" (Download)
  • Forschungsbericht: Evaluation der Wirksamkeit der intensiven Frühinterventionsmethoden bei frühkindlichem Autismus (Download